GesellschaftEpileptologie in Ö ZertifikateTagungen/Fortbildung Publikationen Preise/Stipendien Arbeitskreise/Projekte Links

 

Herbert Reisner Preis
Ernst Niedermeyer
Preis
Michael Preis
Alfred-Hauptmann-Preis
Stipendien
 
 

 

 

 

FORSCHUNGSSTIPENDIUM

Wir möchten Sie hiermit auf die Forschungsstipendien der Österreichischen Gesellschaft für Epileptologie aufmerksam machen. Die Stipendien dienen der Nachwuchs- und Karriereförderung. Ausgeschrieben werden Stipendien zur wissenschaftlichen Förderung und zur Karrierefördeung von in Ausbildung stehenden NeurologInnen und NeuropädiaterInnen auf dem Gebiet der Epileptologie. Die Stipendien fördern den Aufenthalt und die Durchführung wissenschaftlicher Projekte an anderen Institutionen im In- und Ausland.

Über die Vergabe der Forschungsstipendien entscheidet der Vorstand der ÖGfE am 05.10.2017.Die Einreichfrist endet am 01.09.2017.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte hier.

 

 

WISSENSCHAFTSFÖRDERUNG

Die ÖGfE fördert Projekte auf dem Gebiet der Grundlagenforschung, der klinischen Forschung sowie Versorgungsforschung entsprechend dem Vereinszweck lt. Statuten der ÖGfE.

Förderung von einer etablierten österreichweiten Forschungskooperation mit nationaler und/oder internationaler Sichtbarkeit über einen Zeitraum von 3 Jahren.

Projektförderung:

bei einem kooperativen Forschungsprojekt bis zu maximal EUR 35.000 Über die Vergabe entscheidet der ÖGfE Vorstand nach den Kriterien der wissenschaftlichen Wertigkeit des Antrags in erster Linie und nach ökonomischen Notwendigkeiten in zweiter Linie, wobei externe GutachterInnen herangezogen werden können.

Über die Vergabe der Wissenschaftsförderung entscheidet der Vorstand der ÖGfE am 05.10.2017. Die Einreichfrist endet am 01.09.2017.

Ansuchen sind zu richten an:

1. Sekretär der Österreichischen Gesellschaft für Epileptologie

Herrn Dr. Christian Rauscher

Email: c.rauscher@salk.at